Berenbrocker SV gewinnt sensationell Erwitter TT Stadtmeisterschaften

Es ist fast unglaublich. Der Berenbrocker SV hat erstmals in der 44 jährigen Historie der Erwitter TT Stadtmeisterschaften den Stadtpokal gewonnen.
War man in den vergangenen Jahren schon überraschend regelmässig  auf dem  2. Platz gelandet, konnte man dieses mal vollkommen überrraschend um zum ersten Male in der 44- jährigen Geschichte dieses Wettbewerbs den Pokal der punktbesten Mannschaft in  den Händen halten.(Foto Abt. Leiter Jürgen MIntert mit Thomas Hense). Umso überraschender, da etliche potentielle Punkteaspiranten nicht am Start waren, weil sie auf übergeordneten Veranstaltungen am Start waren. Den größten Verdienst bei der insgesamt perfekten Gesamtleistung hatten aber zweifelsfrei die Verleger Zwillinge Chanah und Latisha , die sowohl die Schülerinnen B wie auch die  Schülerinnen A Konkurrenz  sowohl im Einzel wie im Doppel komplett als Sieger beherrschten. Aber auch Max Bartsch konnte sowohl in der Jugend- wie in der Schüler A Konkurrenz sowohl im Einzel wie im Doppel ordentlich punkten. Fazit: Die intensive und kontinuierliche Naschwuchsförderung hat den BSV zu einer mittlerweilke fest etablierten Größe im Bereich des TT Bezirkes Arnsberg/Lippstadt werden lassen.
Die vollständige Siegerliste findet ihr hier.
Die Vereinswertung ist hier.

Vorheriger Beitrag
TT Bezirksranglisten in Menden
Nächster Beitrag
TT Minis Verbandsentscheid in Recklinghausen mit Frieda Koch

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü