TT Stadtmeisterschaften- 8 Titel sind Rekord- Vereinswertung Rang 2

Das BSV Festival im Nachwuchsbereich bei den 43. TT Stadtmeisterschaften in Erwitte geht weiter.
Bei den A-Schülerinnen siegte Latisha Verleger vor Sophie Mintert und Chanah Verleger und holte damit den 4. Titel nach Berenbrock. Auch die C- Schüler Konkurrenz doiminierte der BSV. Linus Bartsch konnte den zuletzt unglaublich stark gewordenen Ole Brock aus Bad Westernkotten im Finale mit 3:1 schlagen und Matthis Mintert belegte den 3. Platz. Auch im Doppel siegten Linus Bartsch und Matthis Mintert und sorgten für Titel 5 und 6. Als dann in der C- Schülerinnen Konkurrenz  Katharina du Mont (Foto) sowohl im Einzel als auch im Doppel gewann war mit 8 Titeln der Rekord aus dem vergangenen Jahr noch einmal geknackt. Frieda Koch wurde hier auch noch gute Dritte. Eine wirklich großartige Leistung aller BSVer.
Da auch die Senioren um Jürgen Mintert und Walter Franz im Einzel 2. und 3. wurden, und auch in der Herren B Konkurrenz noch ein Medaillenplatz in Aussicht steht, kommt der BSV nach inoffiziellen Berechnungen auf über 110 Punkte in der Gesamtwertung und wird damit  das beste Ergebnis  in der gesamten Historie der 43 TT Stadtmeisterschaften einfahren. Das bedeutet in der Vereinswertung erneut den hervorragenden Rang 2.

Vorheriger Beitrag
Weitere Ergebnisse 1. Tag TT Stadtmeisterschaft
Nächster Beitrag
Siegerliste 43. TT Stadtmeisterschaften in Erwitte

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü