Rückblick Spielwoche 02.10.- 08.10.2017

3. Herren Kreisklasse 2: BW Lipperbruch IV- Berenbrocker SV II 4:6
Zu einem etwas glücklichen 6:4  Sieg kam die BSV Reserve am Lipperbruch und konnte damit den guten Mittelfeldplatz festigen. Thomas Wulf(1), Walter Franz(1), Jürgen Mintert(2), Kai Henneboel(1) (Foto) und das Doppel Franz/ Mintert sorgten für den knappen Erfolg.

B-Schüler Kreislga 2: TuS Wadersloh- Berenbrocker SV II 9:1
Wie nicht anders zu erwarten, hatte die zweite Vertretung des BSV beim starken Tus Wadersloh  keine Chance. Beim 1:9 konnte Matthis MIntert den Ehrenpunkt erzielen, aber auch das Doppel Korbmacher/ Kirchhoff war sehr nah an einem weiteren Punktgewinn.

B-Schüler Kreisliga 2: Berenbrocker SV I- LTV Lippstadt I 5:5
Zu einem kaum erwarteten Punktgewinn kan das BSV Quartett  gegen den bislang verlustpunktfreien LTV Nachwuchs. In einer hochklassigen Partie trennten sich am Ende die beiden Teams mit einem gerechten 5:5  Unentschieden. Max Bartsch(2), Linus Bartsch(2) und beide im Doppel sorgten für das erfreuliche Endresultat.

2. Herren Kreisklasse (4er): Berenbrocker SV – TTV Kneblinghausen 5:5
Nach einem total verunglücktem 0:2 Start nach den Doppeln konnte sich die Vier um Thomas Hense aber nochmal aufrappeln und kam am Ende zu einem verdienten 5:5 Unentschieden. Thomas Hense(1), Andy Grüne(2), und Henry Korbmacher(2) festigten mit ihren Siegen den Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Vorheriger Beitrag
TT Bezirkseinzelmeisterschaften in Sundern mit Linus Bartsch und Chanah Verleger
Nächster Beitrag
Vorschau Spielwoche 09.10.- 15.10.2017

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü