Rückblick Spielwoche 19.09.- 25.09.

3. Herren Kreisklasse 2: SV Vikt. Lippstadt III- Berenbrocker SV 1:9
Gegen die dritte Vertretung der Viktoria Lippstadt konnte die BSV Reserve relativ problemlos ihre ersten Pluspunkte einfahren. Auch Matthias Wilmes( Foto) konnte bei seinem Comeback nach ganz langer Spielpause einen Zähler zum Sieg beisteuern. Die weiteren Punkte erspielten Thomas Hense(2), Walter Franz(2), Jürgen Mintert(2) und beide Doppel.

3. Herren Kreisklasse 2:  Berenbrocker SV II- TTC DJK Bad Westernkotten IV 7:3
Auch im zweiten Spiel innerhalb einer Woche konnten die Männer um Kapitän Walter Franz einen verdienten Sieg einfahren. Mit Silvio Tresca feierte erneut ein BSVer ein erfolgreiches Comeback nach  langer Spielpause mit einem Erfolg im Einzel. Mit dem Sieg hat sich das Team zunächt mal im vorderen Tabellendrittel positioniert. Die restlichenPunkte zum Sieg machten: Thomas Hense(1), Walter Franz( 1), Jürgen Mintert(2) sowie erneut beide Doppel.

Mädchen Kreisliga: TV Büren II- Berenbrocker SV 3:7
Die BSV Girls konnten gegen einen nicht in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber einen letzlich ungefährdeten und verdienten Sieg einfahren.Vor allem waren auch individuelle Lestungssteigerungen im gesamten Team sichtbar. Pia Mintert( 2), Lara Kaufmann( 2),  Marie Volmer( 1), Theresa Rieke(1) und das Doppel  Kaufmann/Volmer sicherten den BSV Sieg.

Mädchen Kreisliga: Berenbrocker SV- TTK Anröchte (wS) 3:7
Im zweiten Spiel der laufenden Woche konnte das Team um Pia Mintert nicht in stärkster Formation antreten und so gab es gegen das sehr ausgeglichene Team der Schülerinnen aus Anröchte eine 3:7 Niederlage, die absolut in Ordnung geht. Nach einem völlig verschlafenen Beginn und einem 0:6 Rückstand rappelte sich das Team aber noch mal auf und so konnten Pia Mintert(2) und Theresa Rieke(1) das Ergebnis noch erträglich gestalten. Ersatzspielerin Sofia Mönninghoff zeigte  durchaus ordentliche Ansätze und konnte zwei Satzgewinne verbuchen.

B- Schüler Kreisliga: Berenbrocker SV- TTV Dedinghausen 6:4
Einen nicht unbedingt zu erwartenden 6:4 Erfolg gab es für die B- Schüler mit ihren Coach Heinz-Werner Wilmes. Nach dem etwas mißglückten Saisonauftakt  vor Wochenfrist in Bad Westernkotten musste  das Team unter der Woche beim Training ein paar „Extraeinheiten“ absolvieren, die offenbar Wirkung zeigten, denn eine Leistungssteigerung war unverkennbar. Max Bartsch(1), Latisha Verleger( 1), Chanah Verleger(1) ,Ersatzmann Linus Bartsch(2) sowie das Doppel Verleger L./Gampper sorgten für den überraschanden Erfolg

Vorheriger Beitrag
Mini Meisterschaften am 18.09.2016 beim BSV
Nächster Beitrag
Vorberichte Spielwoche 26.09.-02.10.

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü