Rückblick Spielwoche TT vom 19.-25.02.2018

B- Schüler Kreisliga: Berenbrocker SV II- TuS Wadersloh 1:9
Nicht ganz viel zu holen gab es für die diesmal personell arg gebeutelte BSV Reserve gegen das Mittelfeldteam aus Wadersloh. Etwas überraschend konnte Julius Alsleben für den einzigen Punkt der Gastgeber sorgen.

3. Herren Kreisklasse 2: Berenbrocker SV II- BW Lipperbruch IV  4:6
Beide Mannschaften traten nicht  in stärkster Besetzung an und so erwies sich der Gast vom Lipperbruch am Ende als die ausgeglichenere Mannschaft und gewann absolut verdient mit 6:4. Die BSVer haben sich damit aus der Spitzengruppe der Liga verabschiedet und befinden sich  im Mittelfeld der Tabelle. Walter Franz glänzte mit zwei Siegen. Silvio Tresca(1) sowie das Doppel Franz /Mintert punkteten für Berenbrock.

B- Schüler Kreisliga: LTV Lippstadt- Berenbrocker SV 3:7
Im direkten Duell um den Vize Meister Titel konnte sich das BSV Quartett beim LTV Lippstadt sicher mit 7:3 durchsetzen und ist damit vom sehr guten 2. Tabellenplatz praktisch nicht mehr zu verdrängen. Max Bartsch(Foto) überzeugte erneut mit drei Siegen. Linus Bartsch(2), Chanah Verleger(1) sowie das Doppel Bartsch /Bartsch  stellten den Berenbrocker Erfolg sicher.

Schülerinnen Kreisliga: Berenbrocker SV- DJK Cappel 1:9
Wieder einmal zeigten die BSV Schülerinnen im Vergleich zum Hinspiel deutlich bessere Leistungen und Satzergebnisse, aber es reichte trotzdem erneut nur zu einem Gegenpunkt  durch Katharina du Mont.

 

Vorheriger Beitrag
Rundenwettkampf Schiessen
Nächster Beitrag
Vorschau TT Spielwoche vom 26-02.- 04.03.2018

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü