Rückblick Spielwoche vom 15.-21. Januar 2018

B- Schüler Kreisliga: Berenbrocker SV II- LTV Lippstadt I   10:0( Spielwertung)
Die zweite BSV Vertretung hatte gegen die starken LTVer am Tisch nicht wirklich eine Siegchance und so war es Matthis MIntert überlassen mit einem Sieg den Ehrenpunkt zu markieren. Da die Gäste beim Ausfüllen des Spielberichtes jedoch eine völlig veraltete Aufstellung vorlegten, kam es zu einer Spielwertung für den BSV,was natürlich für die Gäste absolut unnötig und ärgerlich ist, zumal beim BSV nun wirklich niemand die genaue Aufstellung der LTVer kannte. Dumm gelaufen.

B- Schüler Kreisliga: LTV Lippstadt II- Berenbrocker SV I 3:7
Nach einer nur mäßigen Leistung kam der Tabellenzweite vom BSV in Lippstadt zu einem 7:3 Erfolg. Einzig Max Bartsch zeigte nach einer unfreiwillig fast traningsfreien Woche Normalform und konnte mit seinen drei Siegen im Einzel und dem Doppelsieg an der Seite seines Bruders Linus den Sieg fast im Alleingang sicherstellen. LInus Bartsch(1), Latisha Verleger(1) und Chanah Verleger(1) besorgten die restlichen Punkte.

Schülerinnen Kreisliga: TUS Sundern- Berenbrocker SV 7:3
Dank einer überragenden Katharina du Mont(3),(Foto), kamen die BSV Schülerinnen in Sundern zu ihrem besten Ergebnis der laufenden Saison, was für die letzten Spiele vielleicht noch mal zusätzlichen Schwung gibt.

Vorheriger Beitrag
TTR Rechner Neu auf der Homepage
Nächster Beitrag
Vorschau TT Spielwoche vom 22.01. -28. 01.2018

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü