Rückblick TT Kreismeisterschaften in Wadersloh

Bei den diesjährigen Titelkämpfen in Wadersloh waren vom BSV ausschliesslich Nachwuchsakteure am Start. In etlichen Konkurrenzen musste man in diesem Jahr allerdings deutlich Lehrgeld zahlen, zu groß war die Überlegenheit der Akteure aus den Tischtenniszentren wie Lippstadt , Sundern oder Wadersloh. Hier musste man einfach zur Kenntnis nehmen, das die Gegner oft den doppelten Trainingsaufwand betreiben als dies bei den heimischen Akteuren der Fall ist. So blieb es den B-Schüler/innen Katharina du Mont( Foto) und Linus Bartsch vorbehalten, es mit sehr ordentlichen Leistungen bis ins Viertelfinale  ihrer jeweiligen Klasse zu schaffen. Damit könnten beide womöglich auch knapp die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaften im November geschafft haben.

Vorheriger Beitrag
Vorschau TT Spielwoche vom 24.09.- 30.09.
Nächster Beitrag
Rückblick TT Spielwoche vom 24.09. bis 30.09.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü