Schüler Kreisliga: TTV Kneblinghausen II- Berenbrocker SV 1:9
Die BSV Schüler kamen in Kneblinghausen zu dem erwartet klaren 9:1 Erfolg, taten sich aber phasenweise sehr schwer gegen die Gastgeber. Max Bartsch(3), Linus Bartsch(2), Jonas Kirchoff(2), Matthis Mintert(1) und Das Doppel Bartsch/Bartsch punkteten für den BSV.

2. Herren Kreisklasse 1: SV Germ. Stirpe-Berenbrocker SV ( Mi. 19:30 Uhr)
Vor einem ausgesprochen brisanten Derby stehen die BSV Männer beim direkten Nachbarn in Stirpe. Selbst kann man den Titel eigentlich nicht mehr gewinnen, aber man kann den Stirpern in dieser Partie die vorzeitige Meisterschaftsfeier gehörig versalzen. Mit Andreas Grüne (Foto) hat man den Spitzenspieler an Bord und im hinteren Paarkreuz schlägt mit Marc Sobieray ein Akteur auf, der nach 10 Jahren Spielpause mittlerweile wieder enorm an alter Spielstärke wiedergewonnen hat. Ein heißer Tanz ist also zu erwarten.

A-Schüler Kreisliga: TV Fredeburg- Berenbrocker SV ( Fr. 17:00 Uhr)
Die BSV A Schüler reisen zum TV Fredeburg und spielen dort praktisch um den dritten Tabellenplatz in der höchsten Schülerklasse auf Kreisebene. Das Hinspiel konnte man überraschend deutlich gewinnen und auch diesmal muss man sich sicher nicht verstecken.

C- Schüler Kreisliga: Berenbrocker SV- TuS Wadersloh ( Fr. 17:30 Uhr)
Dramatik pur in der Liga. Am letzten Spieltag empfangen die jüngsten BSVer als Tabellenführer den direkten Verfolger aus Wadersloh, der zwei Punkte Rückstand und ein um 10 Spiele schlechteres Spielverhältnis hat. Das bedeutet im Klartext: Den BSV Kids reicht eine 3:7 Niederlage zum Titel. Bei einer 2:8 Niederlage wären die Gäste Meister, aber davon sollte man im heimischen Lager trotz der Anspannung nicht reden.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü