BSV TT Abteilung startet nach Corona Zwangspause erfolgreich wieder in den Trainingsbetrieb

Unter strikter Einhaltung der aktuellen Corona Schutzverordnung und den dringenden Empfehlungen des Covid19 Schutz- und Handlungskonzeptes des DTTB für den Tischtennissport in Deutschland ist die TT Abteilung des BSV wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen. An max. 3 Tischen können sich somit pro Trainingseinheit max. sechs Spieler*innen wieder sportlich bestätigen und Ihre Tischtennisfreund*innen treffen. Sicher auch ein ganz wichtiges Stück Rückgewinnung von Normalität in diesen Zeiten.

Vorheriger Beitrag
BSV TT Abteilung beginnt ab sofort wieder mit dem Trainingsbetrieb unter Corona Bedingungen
Nächster Beitrag
Auch BSV TT Männer steigen wieder in Trainingsbetrieb ein. BSV Maskottchen Bruno überwacht alles ordnungsgemäss

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü