Rückblick Spielwoche 13.11.-19.11.2017

Mädchen Kreisliga: Berenbrocker SV- TTK Anröchte II 5:5
Die BSV Girls konnten sich  gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Anröchte im Vergleich zur Vorwoche deutlich steigern und nahmen den favorisierten Gästen beim 5:5 unentschieden verdient einen Punkt ab. Marie Volmer(2), Lara Kaufmann(1), Pia Mintert(1) und das Doppel Volmer/ Mintert sicherten der Mannschaft einen Platz in der Spitzengruppe der Liga.

2. Herren Kreisklasse 1 (4er): TTK Anröchte – Berenbrocker SV 9:1
Die BSV Männer mussten beim Titelaspiranten in Anröchte erneut mit zweifachem Ersatz antreten, wehrten sich aber trotz der hohen 1:9 Niederlage nach Kräften. So unterlag Spitzenspieler Thomas Hense( Foto)den beiden bärenstarken Spitzenspielern nur jeweils sehr knapp in fünf Sätzen. Den Ehrenpunkt erspielte Ersatzmann Jürgen Mintert, der in dieser Saison selbst in der höheren Liga kaum zu schlagen ist.

B- Schüler Kreisliga 2: Berenbrocker SV I- LTV Lippstadt II 8:2
Das Bartsch/Verleger Quartett  zeigte gegen die LTV Reserve erneut einen  gute spielerische Leistung, konnte die Gäste überraschend hoch mit 8:2 nach Hause schicken und verteidigte damit ihre Position im vorderen Tabellendrittel.Max Bartsch(3), LInus Bartsch(2), Latisha Verleger(1), Chanah Verleger(1) und das Doppel Bartsch/Bartsch sorgten für die Punkte.

3. Herren Kreisklasse 2: Berenbrocker SV II- Vikt. LIppstadt III 7:3
Für Furore sorgt weiterhin die 2. BSV Herrenmannschaft nach einem ungefährdeten 7:3 Erfolg über Vikt. Lippstadt. Nach dem 6. Sieg in Folge ist man mittlerweile auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt und gehört damit zur aktuellen Spitzengruppe der Liga. Thomas Wulf(1), Walter Franz(2), Jürgen Mintert (2) und die Doppel Franz/ Mintert sowie Wulf/Wilmes M. sorgten für die BSV Zähler

B-Schüler Kreisliga 2: LTV Lippstadt I- Berenbrocker SV II 9:1
Die noch ziemlich unerfahrene BSV Reserve stand beim starken LTV Lippstadt von vorneherein auf verlorenem Posten und unterlag mit 1:9. Sehr erfreulich, dass Spitzenspieler Matthis Mintert selbst gegen starke Gegner den Ehrenpunkt für Berenbrock erspielen konnte.

B- Schülerinnen Kreisliga: Berenbrocker SV- Tus Sundern 2:8
Die BSV Schülerinnen konnten gegen die Gäste aus dem Sauerland in einigen Partien durchaus mithalten  und holten erefreulicherweise zwei Gegenpunkte durch Katharina du Mont und das Doppel du Mont/Koch.  Besonders erwähnenswert ist aber mit welch positiver sportlichen Einstellung die jungen Spielrerinnen die wöchentlichen Niederlagen wegstecken.

Vorheriger Beitrag
2. Rundenwettkampf Schiessen: Böckum-Norddorf- Berenbrocker SV
Nächster Beitrag
Rückblick TT Kreisrangliste Vorrunde Schüler B

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü