TT Kreismeisterschaften in Lippstadt mit BSV Beteiligung

Am kommenden Wochenende finden in Lippstadt die diesjährigen TT Kreismeisterschaften des Sportkreises Arnsberg/ Lippstadt statt. Insgesamt etwa 330 Meldungen wurden abgegeben und vor allem im Nachwuchsbereich sind die Klassen bombenstark besetzt.Der BSV  hat insgesamt acht Nennungen abgegeben und hofft vor allem auf Lerneffekte in den hochklassig besetzten Nachwuchsfeldern. In der Herren D Konkurrenz vertreten Thomas Hense und Thomas Wulf die Berenbrocker Farben. Das Überstehen der Gruppenphase dürfte sicher schon als Erfolg für beide verbucht werden können. Im Nachwuchsbereich vertritt Max Bartsch( Foto) die BSVer in der Schüler A Klasse.Für Max gilt es Erfahrungen in  einer Klasse zu sammeln, in der bereits zahlreiche Teilnehmer in höherklassigen Herren Ligen am Start sind. In der Schüler B Konkurrenz sind Matthis Mntert und Linus Bartsch am Start. Vor allem im Doppel könnte das eingespielte Duo  bei etwas Losglück die erste oder zweite Runde  überstehen. Das Überstehen der Gruppenphase wäre in Anbetracht der starken Konkurrenz sicher ein toller Erfolg. Einzig Linus Bartsch kann man in der Schüler C Klasse aufgrund seiner Ranglisteneinstufung ein Weiterkommen bis unter die letzten acht zutrauen. In der Schülerinnen B Konkurrenz starten die Verleger Zwillinge Latisha und Chanah  und bei entsprechend guter Auslosung sollte  das Weiterkommen in der Gruppenphase klappen. Ein Platz unter den letzten 8 wäre dann ein Top Ergebnis.

Vorheriger Beitrag
BSV Familie beim TT Bundesligaauftakt in Anröchte live dabei
Nächster Beitrag
Abteilung Schiessen weiter im Aufwind

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü