Vorschau auf die Spielwoche vom 24.10.- 30.10.2016

3. Herren Kreisklasse 2: BW Lipperbruch V- Berenbrocker SV II ( Di, 20:00 Uhr)
Beim punktlosen Tabellenletzten in Lipperbruch geht die Reserve des BSV als klarer Favorit ins Rennen. Die Gastgeber konnten in vier Parteien grade mal fünf Einzelsiege erzielen, so dass alles andere als ein Gästesieg schon sehr überraschen würde.

C- Schüler Kreisliga: Berenbrocker SV- TV Suttrop(mBS): (Freitag , 17:00 Uhr)
Gegen den aktuellen Tabellenführer, die B- Schüler Mannschaft aus Suttrop, gehen die jüngsten BSVer nur als krasser Außenseiter ins Rennen. So werden daher möglichst viele Akteure im heimischen Team Spielpraxis erhalten. Vielleicht können Linus Bartsch(Foto) und Matthis Mintert im oberen Paarkreuz den Gästen den einen oder anderen Zähler abnehmen.

2. Herren Kreisklasse I(4er): Berenbrocker SV- TTC Germania II: (Freitag , 20:00 Uhr)
In dieser Partie gegen den  alten Rivalen aus Lippstadt wird der Ausgang  im wesentlichen davon abhängen, ob die Gäste mit Ihrer nominell stärksten Mannschaft antreten können. Wenn dies der Fall ist, sind die BSVer um Thomas Wulf nur Außenseiter. Wenn die Gäste allerdings ohne Klapper und Tran antreten, sollte ein Sieg des heimischen Teams durchaus möglich sein.

B- Schüler Kreisliga II: LTV Lippstadt- Berenbrocker SV: (Samstag, 15:00 Uhr)
Beim aktuellen Tabellenführer  in Lippstadt kann das BSV Quartett im Nachholspiel von vornherein nur darum bemüht sein, die Niederlage in Grenzen zu halten. So wird jeder Satzgewinn als Erfolg zu werten sein.

Mädchen Kreisliga: TuS Sundern II- Berenbrocker SV: Sonntag, 10:00 Uhr)
Am frühen Sonntagmorgen müssen die BSV Girls mit Coach Jürgen Mintert ins Sauerland reisen. Die Gastgeberinnen  haben bislang  vor allem gegen die starken Teams der Liga antreten  müssen , so dass der aktuelle Mittelfeldplatz nicht viel aussagt. Da einige der heimischen Mädchen vor schulischen Prüfungen stehen, wird man wohl nicht in stärkster Besetzung auflaufen können.

B-Schüler Kreisliga: TTK Anröchte- Berenbrocker SV: Sonntag, 10:00 Uhr)
Ebenfalls am ungewohnten Sonntagmorgen müssen die BSV B- Schüler beim Nachbarn in Anröchte ran. Nach den bisherigen Resultaten sollten beide Teams auf Augenhöhe sein, so dass der Spielausgang offen ist.

Vorheriger Beitrag
Rückblick Spielwoche 03.10.-09.10.2016
Nächster Beitrag
Matthias Wilmes hat sich getraut…..

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü