Rückblick TT Spielwoche vom 14. – 21. September 2020- Jungen 15 mit Jakon Lohoff erspielen gleich zwei Siege.

Jungen 15 Kreisklasse: TuS Wadersloh III- Berenbrocker SV 4:5
Tolle Sache. Die BSV Jungs kamen in Wadersloh zu einem knappen aber verdienten 5:4 Erfolg. Jakon Lohoff( 2) (Foto), Tom Gäbler(1) und Johann Höing (2) steuerten die Punkte zum ersten Saisonsieg bei.

Jungen 15 Kreisklasse: TuS Jahn Soest- Berenbrocker SV 3:6
Noch überraschender konnte das Team um Coach HW Wilmes in Soest beim 6:3 gleich den zweiten Saisonsieg feiern. Einige Spiele gingen zwar nur äußerst knapp an die BSV Jungs, aber danach fragt morgen sicher niemand mehr. Jakon Lohoff(2), Nick Kleegraf(2) und Tom Gäbler(2) zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Jungen 13 Kreisliga: Berenbrocker SV II- TuS Wadersloh 1:7
Die jüngsten BSver wollen in dieser Saison erste Wettkampferfahrungen sammeln und so zählt jeder Spielgewinn quasi doppelt. Ryan Glummert konnte bei seinem ersten Einsatz gleich ein Spiel gewinnen und sorgte so für den Gegenpunkt gegen starke Gäste.

Jungen 18 Kreisklasse: Berenbrocker SV- TuS Wadersloh 7:2
Das Berenbrocker Jungen 18 Team bleibt nach dem klaren 7:2 Erfolg über den TuS Wadersloh weiterhin verlustpunktfreier Spitzenreiter der Liga. Max Bartsch(3), Jonas Kirchhoff(2) und fabian Kirchhoff(2) sorgten für klare Verhältnisse

Vorheriger Beitrag
Rückblick TT Spielwoche vom 31.08. – 06.09.2020- Jungen 18 stürmen an die Tabellenspitze
Nächster Beitrag
Rückblick TT Spielwoche vom 28.09.-04.10. Der BSV Nachwuchs gewinnt fünf von sieben Spielen und ist zweimal Tabellenführer

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü